Starten von mehreren/vielen Servern

KKSChill
Beiträge: 5
Registriert: Di 8. Nov 2011, 17:25

Starten von mehreren/vielen Servern

Beitragvon KKSChill » Di 8. Nov 2011, 17:33

Beim Versuch, viele Testdurchläufe über Nacht parallel abarbeiten zu lassen, bleiben die mehrfach gestarteten Server nach einer gewissen Zeit (z. B. 500 oder auch mal 5000 Spielen) stehen. Ein einzelner Server hat das Problem nicht. Die Portnummer wird richtig hochgezählt. Offenbar gibt es ein Speicherleck im Server. Gibt es ähnliche Beobachtungen oder Abhilfe?

Andere Frage: hat softwarechallenge-gui.jar Kommandozeilenparameter, mit denen man eine bestimmten Spieler auswählen kann oder Testdurchläufe starten kann? Das würde beim Automatisieren von Tests helfen.

FHL

Benutzeravatar
Christian Wulf
Beiträge: 27
Registriert: Mi 31. Aug 2011, 05:54

Re: Starten von mehreren/vielen Servern

Beitragvon Christian Wulf » Mo 14. Nov 2011, 12:35

einen bestimmten Spieler auswählen

Das System basiert auf Spielräumen, die Spieler eröffnen und denen Spieler beitreten können. Ein eröffnetes Spiel besitzt dann einen eindeutigen Reservierungscode, der zur Zuordnung genutzt wird. Allerdings unterstützt der Server mit der GUI meines Wissens nach nicht das Erstellen eines Spiels per Kommandozeile.
Testdurchläufe werden direkt gar nicht unterstützt. Im Hintergrund öffnet der Server immer wieder ein neues Spiel (oder sogar einen neuen Spielraum - das weiß ich nicht mehr genau) und das je nach Anzahl an zu spielenden Spielen.

Offenbar gibt es ein Speicherleck im Server.

Wie viel Speicher verbraucht der Server denn zu dem Zeitpunkt? Eine Standard-VM kann bis zu rund 1200 MB belegen, bevor eine OutOfMemoryException geworfen wird. Wenn du bei jeder Serverinstanz jedes Mal einen anderen Port einstellst und auch Spiele gespielt werden, liegt es sicherlich nicht an den Ports - sehe ich genauso.
An welcher Stelle im Spiel bleibt der Server denn stecken? Immer an derselben oder ändert sich das jedes Mal?

Christian

KKSChill
Beiträge: 5
Registriert: Di 8. Nov 2011, 17:25

Re: Starten von mehreren/vielen Servern

Beitragvon KKSChill » So 20. Nov 2011, 12:34

Hi,

vielen Dank für die Antwort!

Wir haben in der Zwischenzeit den Speicher für die JavaVM erhöht. Damit hält die meist länger durch, aber 3 oder mehr Server sind immer noch nicht drin.

Meist werden die Testläufe furchtbar langsam, bevor die dann ganz verrecken. Das ist meist ein Hinweis darauf, dass die Platte wie wild mit Swappen beschäftigt ist. Auch ein Hinweis dafür, dass ein Speicherleck besteht.

Wir behelfen uns im Moment damit, dass wir ein Script nutzen, das für jeden Durchlauf erst den alten Server abschießt und dann einen neuen startet....

FHL

FelixD
Beiträge: 3
Registriert: Do 1. Dez 2011, 10:06

Re: Starten von mehreren/vielen Servern

Beitragvon FelixD » Do 1. Dez 2011, 10:11

Moin,
ich hab gestern versucht den Fehler zu reproduzieren und mir das ganze nebenbei mit nem Memory Profiler angeschaut. Bei mir liefen 4 Server mit Testdurchläufen ohne Probleme. Heap wurde jedesmal wieder gut abgetragen und ging auch jeweils nicht über 100 MB.

Um das ganze evt. besser nachvollziehen zu können:
Welches OS benutzt ihr?
Auf welcher JVM laufen die Server?
Wieviele Testdurchläufe gebt ihr jeweils in Auftrag?

Grüße Felix

chst
Beiträge: 18
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 12:25

Re: Starten von mehreren/vielen Servern

Beitragvon chst » Do 1. Dez 2011, 12:09

Moin,
die ursprüngliche Fehlermeldung war vom 8.11.

Am 15.11. wurde eine neue Server-Version hochgeladen. Tritt der Fehler auch noch mit der aktuellen Server-Version auf?

Freundliche Grüße
Christoph

KKSChill
Beiträge: 5
Registriert: Di 8. Nov 2011, 17:25

Re: Starten von mehreren/vielen Servern

Beitragvon KKSChill » Fr 2. Dez 2011, 18:19

ReHi,

Tests laufen ...

Allerdings textet der Server jetzt ziemlich viel. Kann man ihm das abgewöhnen?
Das schlägt ziemlich auf die Simuzeit.

FHL

KKSChill
Beiträge: 5
Registriert: Di 8. Nov 2011, 17:25

Re: Starten von mehreren/vielen Servern

Beitragvon KKSChill » Sa 3. Dez 2011, 09:09

In den vergangenen 15 Stunden sind ca. 45.000 Spiele gelaufen auf 8 Servern parallel.
System: Win Vista Ultimate, core i7-2600K, d. h. 8 virtuelle Kerne.
Die JAVA-Prozesse haben gerade mal je 55 Minuten CPU-Zeit gefresssen.
Der Zeitbedarf für die Ausgabe ins Kommandofenster ist also explodiert. Da brauchen wir eine Lösung.
Die Speicherlecks sind behoben. Das läuft also. Danke!

FHL

KKSChill
Beiträge: 5
Registriert: Di 8. Nov 2011, 17:25

Re: Starten von mehreren/vielen Servern

Beitragvon KKSChill » Sa 3. Dez 2011, 14:25

Es läuft immer noch, und jetzt sogar schneller...
Man muss nur die Kommandofenster minimieren. Dann belästigen die 8 Server die CPU jetzt mit 100% und alles ist fix im Gange.
Ich denke, damit können wir leben.
FHL